- Konzert am 13.Juni 2015 -

In den letzten Vorbereitungen auf das Konzertereignis am Samstag 13. Juni 2015, fuhren die Mitglieder des Projektorchesters WINDPHONICS, junges sinfonisches Blasorchester der Region Rottweil, über das verlängerte Pfingstwochenende nach Weikersheim.

In der dortigen Musikakademie von Jeunesses Musicales Deutschland wurde dem Orchester von seinem neuen diesjährigen Dirigenten Tobias Mahl aus Mannheim in intensiven und konzentrierten Proben der vorletzte Feinschliff verliehen, bevor es noch ein weiteres Probenwochenende vor dem Konzert geben wird. Nachdem das Orchester bereits 2013 in angenehmer Atmosphäre und vor schöner Kulisse in den Räumen eines der schönsten Schlösser der Hohenlohe proben konnte, stand der diesjährige Aufenthalt dem ersten in nichts nach.

Mit frischem Schwung seitens Dirigent, gespannter und hoher Konzentration seitens Orchester, widmeten sich rund 70 musikbegeisterte junge Leute aus der ganzen Region, darunter viele Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, Studenten und Absolventen der Musikhochschulen Baden-Württembergs und der ambitionierte Nachwuchs von Stadtkapellen und Musikvereinen nach vorangegangenen Proben der Vertiefung ihres neuen Programms und dem gegenseitigen Kennenlernen untereinander und des Dirigenten Tobias Mahl.

Bei ihrem Konzert am Samstag, 13. Juni wird das junge Ensemble ab 19.30 Uhr in der Stadthalle Rottweil, mit einer Auswahl von Stücken großer Komponisten, „Klassiker“ der sinfonischen Blasmusik wie die „Ouverture op. 24“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy modernen amerikanischen Kompositionen wie u.a. der „Candide Suite“ von Leonard Bernstein gegenüberstellen. Man kann sich also auf einen ganz besonderen Konzertgenuss mit den WINDPHONICS freuen.

Tickets gibt es ab 02.Juni 2015 im Vorverkauf (12 €/erm. 7 €) bei Haushaltswaren Kopf, Herrenmode Gent, der Musikschule Rottweil, sowie beim Orchester direkt.

Am Samstag 13. Juni 2015 spielt das Junge Sinfonische Blasorchester WINDPHONICS das Abschlusskonzert seiner diesjährigen Arbeitsphase in der Stadthalle Rottweil unter neuer Leitung von Tobias Mahl.

Zum ersten Probenwochenende kamen bereits Mitte April die Mitspieler im Probelokal des Musikvereins Deißlingen zusammen. Mit frischem Schwung seitens Dirigent, gespannter und hoher Konzentration seitens Orchester, widmeten sich rund 70 musikbegeisterte junge Leute aus der ganzen Region, darunter viele Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, Studenten und Absolventen der Musikhochschulen Baden-Württembergs und der ambitionierte Nachwuchs von Stadtkapellen und Musikvereinen ihrem neuen Programm. Nach einem weiteren Wochenende Anfang Mai reist das Orchester nun am Pfingstwochenende für mehrtägige Proben zur Musikakademie auf Schloss Weikersheim.

Bereits seit 2006 trifft sich der ambitionierte Bläsernachwuchs der Region alljährlich zu Pfingsten im Projektensemble WINDPHONICS unter dem Dach der Musikschule Rottweil, um anspruchsvolle Programme der sinfonischen Blasmusik zu erarbeiten und aufzuführen. In diesem Jahr nun zum ersten Mal unter der professionellen Leitung von Tobias Mahl aus Mannheim (nähere Details unter der Rubrik Dirigenten).

Beim Konzert am Samstag, 13. Juni wird das junge Ensemble ab 19.30 Uhr in der Stadthalle Rottweil mit einer Auswahl von Stücken großer Komponisten, wie Felix Mendelssohn-Bartholdy, Gustav Holst, Richard Wagner, David Maslanka, Percy Grainger und Leonard Bernstein, einen Querschnitt herausragender Werke zu Gehör bringen.

Tickets gibt es demnächst im Vorverkauf (12 €/erm. 7 €) bei Haushaltswaren Kopf, Herrenmode Gent und Musikschule Rottweil, sowie an der Abendkasse (15 €/erm. 10 €).

Mit zwei ausverkauften Konzerten mit PARKA und Via Voce Ende Oktober kann das Projektorchester Windphonics auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurückblicken. Weitere Highlights waren zwei Konzerte in Kaiserslautern und Hütschenhausen (Lkr. KL) zusammen mit dem Sinfonischen Blasorchester des Landkreises Kaiserslautern (www.sbo-kl.de), das Heimkonzert in der Stadthalle Rottweil im Juni und natürlich die einwöchige Konzertreise mit fünf Konzerten nach Italien, in und  rund um Rottweils Partnerstadt L'Aquila.
Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle nun vor allem dem diesjährigen Dirigenten Johannes Nikol, allen Teilnehmern, allen Organisatoren, allen Sponsoren und der Musikschule Rottweil.

Nun wurde bereits mit den Planungen der Projektphase 2015 gestartet und man darf sich schon heute auf ein tolles weiteres Windphonics-Projekt freuen. Zum Vormerken gibt es hier ganz exklusiv schon den Konzerttermin in Rottweil, welches am 13.Juni 2015 sein wird.

………………AUSVERKAUFT!!!………………..

Liebe Besucher,

die beiden Konzerte von Parka, Windphonics, Via Voce und Gäste am 24. und 25. Oktober im Pflugsaal sind restlos AUSVERKAUFT!

Für alle die keine Karten mehr bekommen konnten gibt es aber die Möglichkeit bei unserer Generalprobe am Donnerstag den 23. Oktober um 20 Uhr im Pflugsaal exklusiv hinter die Kulissen zu schauen.

Karten für Donnerstag den 23. Oktober gibt es für ermäßigte 12 Euro nur noch bei Casa Cappelli, Hochmaiengasse 1, 78628 Rottweil und am 23. Oktober an der Abendkasse.

Auch hier erwartet Sie eine tolle Show mit allen Musikern, Licht und Showelementen.

Wir freuen uns Sie dort zu sehen!

Am 24. und 25. Oktober 2014 kommt es zu einem Konzertabend der Extraklasse im historischen Brauereisaal Pflug in Rottweil.

Die Rockband Parka, die ungekrönten Königskinder des Indiepop, das sorgfältig gepflegte Geheimnis intimer Clubabende und die Helden der eleganten Gitarrenwand auf Festivals schließt sich erneut mit dem überregional bekannten und einem der deutschlandweit besten Projektorchester im Bereich der jungen Sinfonischen Blasmusik WINDPHONICS zusammen.

Nach einem ersten gemeinsamen Konzertabend im Februar 2011, der für eine 2 stündige Konzert-DVD aufgezeichnet wurde, kommt es nun zum Gipfeltreffen mit dem 40 köpfigen Chor VIA VOCE und zahlreichen musikalischen Gästen. Der Abend wird überregional beworben, es ist schon jetzt aufgrund der großen Nachfrage ein Zusatztermin anberaumt und der im Jahre 1892 erbaute Pflugsaal garantiert mit seinen historischen Wandgemälden ein außergewöhnliches Konzerterlebnis. ‚Parka bringen den Pflugsaal zum toben’, ‚Rockmusik mit Sahnehäubchen’ und ‚Experiment gelungen, Parka und Mitspieler begeistern mit harmonischem Zusammenspiel’ titelten 2011 Schwarzwälder Bote und Neue Rottweiler Zeitung über das damals mit über 350 Zuschauern ausverkaufte Konzert. Rund 90 Musiker und Sänger werden den Saal in eine Konzertarena verwandeln die an große MTV-unplugged Abende erinnert.

Schon jetzt gilt es den Termin vor zu merken. Es erwartet sie ein außergewöhnliches Klangerlebnis aus Chormusik, Orchester und Rock im mit spektakulärem Licht inszenierten Pflugsaal.

https://www.youtube.com/watch?v=1wlc8yDG9ko& 

Jetzt Karten sichern unter parka-online.de oder bei Casa Cappelli, Blumengasse 4, 78628 Rottweil !!!